Mit den enormen Vorteilen, die Zimmer- und Outdoor-Pflanzen bieten, die durch angesehene Forschung unterstützt werden, sind sie heute wieder sehr marktfähig geworden. Natürliche und künstliche Pflanzen sind erhältlich, einschließlich künstlicher Zimmerpflanzen und solche, die für den Außenbereich bestimmt sind.

Natürliche Pflanzen

Pflanzen bilden den dritten Teil der Schöpfung, denn sie sind eines der drei Lebewesen, die es auf der Erde im Überfluss gibt. Während Menschen und Tiere Kohlendioxid abgeben und Sauerstoff einatmen, um zu leben, sind die Pflanzen die Hauptquellen dieses lebensspendenden Sauerstoffs und absorbieren das Kohlendioxid, das in die Luft ausgeschieden wird.
Pflanzen sind auch eine großartige Nahrungsquelle sowie Zutaten für pflanzliche Arzneimittel. Das grüne Laub ist dafür bekannt, Stress von den Augen abzubauen und hilft auch, stressbedingte psychische Situationen zu lindern.

Pflanzen können ihren gebotenen Nutzen nur dann voll entfalten, wenn sie gut gepflegt werden. Sie brauchen den richtigen Boden, genügend Sonnenlicht, ausreichende Bewässerung, die empfohlene Menge an Dünger und eine wirksame Schädlingsbekämpfungsmethode, um zu gedeihen.

Zimmerpflanzen werden im Allgemeinen angebaut und im Haus und im Büro aufgestellt. Sie dienen normalerweise als Zierstücke, besonders wenn sie in dekorative Töpfe gestellt werden. Sie reinigen die Luft und sorgen für positive psychologische Effekte.

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Pflanzen im Büro die Produktivität steigern und unnötige Abwesenheiten reduzieren. Die Arbeitseffizienz wird wesentlich aufrechterhalten und sogar gesteigert, was zu einem zufriedeneren Arbeitsplatz führt.

Die Pflege von Pflanzen im Garten, Hinterhof oder Vorgarten gehört zu den angenehmen Momenten eines Gärtners. Seine scharfen Augen erkennen sofort alles, was mit seinen wertvollen Pflanzen nicht in Ordnung ist, und wissen fast immer genau, was zu tun ist. Seine langjährige Erfahrung als begeisterter Gärtner macht ihn zu einem Experten für Landschaftsgestaltung, und sein Garten und sein gesamtes Haus sind der physische Beweis seines Fachwissens. Sein Touch ist unverkennbar, was sich in dem üppigen Grün und den Blumenarrangements sowohl innerhalb als auch außerhalb seines Hauses manifestiert.

Getopfte und ungetopfte Pflanzen sowie die Hängepflanzen in ihren jeweiligen Körben oder Behältern werden sorgfältig und strategisch platziert. Es können tropische und subtropische Arten sein, wie die Zebrapflanze, Gummipflanze, Grünlilie, Chinesisches Immergrün, Begonien, Bromelien, Empfindliche Pflanze, Usambaraveilchen, Schirmpflanze, Pfirsichlilie, Purpurroter Wanderjude, Madagaskar-Jasmin, Spargelfarn, Stubenpalme , Dumbcane, Golden Pothos, Boston Farn, Trauerfeige, The Prayer-Pflanzen, Gloxinia, Philodendron-Arten, Peperomia-Arten und die Familie der Orchideen.

Zu den saisonal blühenden Pflanzen, die normalerweise in den Frühlings-, Sommer- oder Herbstmonaten blühen, gehören die Erdbeerbegonie und der Englische Efeu. Diese werden am besten in Hängekörbe gestellt und an Bäumen, Traufen, Stangen und Veranden im Hof ​​oder Garten aufgehängt. Sie können auch in wandhängende Behälter gestellt und als luxuriöser Hintergrund aus grünem Laub und bunten Blumen an die Wand gehängt werden.

Grün ist die Farbe des Lebens und wenn einem Menschen langweilige Momente begegnen, kann das Betrachten der grünen Pflanzen helfen, seine Stimmung zu lindern. Ergänzt mit wunderschönen, farbenfrohen Blumen wird eine deprimierende Seele etwas lebendiger, wenn ein Hoffnungsschimmer durch die strahlende Landschaft lebhafter Pflanzen scheint.

Synthetische Pflanzen

Die künstlich hergestellten Pflanzen, die heute auf dem Markt reichlich vorhanden sind, sind unglaublich exakte Nachbildungen der echten Pflanzen, die sie darstellen. In Töpfen ausgestellt, direkt auf den Boden gepflanzt oder in hängende Behälter gestellt, können diese synthetischen Pflanzen mit den echten verwechselt werden. Wenn man sie nur anschaut, wird niemand den Unterschied erkennen, außer wenn man sie berührt.

Im Gegensatz zu ihren lebenden Gegenstücken benötigen diese Seidenpflanzen keine Pflege. Sie sind oft mit UV-Schutz ausgestattet, damit sie nicht anfällig für die negativen Auswirkungen einer übermäßigen Sonneneinstrahlung sind, da sie nicht verwelken. Sie benötigen keine Bewässerung, Schädlingsbekämpfung oder Düngung. Tropfendes Wasser ist daher kein Problem mehr.

Synthetische Blütenpflanzen können das ganze Jahr über ausgestellt werden und sind zu jeder Jahreszeit voller blühender Blumen und lebhafter grüner Blätter. Jedes Büro oder jede moderne Einrichtung kann in eine Oase verwandelt werden und die Menschen können sofort das erfrischende Gefühl der Natur spüren.

Pflanzen zu Hause, im Büro und an anderen Arbeitsplätzen sind dafür bekannt, Aufmerksamkeit zu erregen und positive Auswirkungen auf Menschen zu haben. Innen- und Außenpflanzen , seien es natürliche oder künstliche Pflanzen, sind sehr nützlich.

Die echten und künstlichen Zimmerpflanzen sowie solche für den Außenbereich haben sich als großartige Produktauswahl erwiesen, da die Vorteile, die sie bieten, wirklich enorm sind.

Beant Bajwa schreibt Artikel für PHS Greenleaf, einen der besten Innen- und Außengärtner in Großbritannien, der Innen- und Außenpflanzen für die Landschaftsgestaltung anbietet. PHS Greenleaf ist einer der vertrauenswürdigen Namen, wenn es um natürliche und künstliche Pflanzen geht . Wann immer Bedarf an künstlichen Zimmerpflanzen sowie für den Außenbereich besteht, ist PHS Greenleaf immer bereit, Hilfestellung zu leisten.

 

Leave a comment

Your email address will not be published.